Fachfortbildungen zu den Themen: Heilpädagogik, Individualpädagogik & Elementarpädagogik

Hessischer Bildungs- und Erziehungsplan Cluster B

Fortbildungskurs des Waldeck Kollegs - www.waldeck-kolleg.de

 

Thema: Grundsätze und Prinzipien des Plans (Grundlagenmodul) - Teil B
Inhalte / Ziele:

Inhalte:

1. Kindliche Partizipation

  • Rechtliche Grundlagen
  • Kinderbeteiligung als Schlüssel zur Bildung und Demokratie
  • Voraussetzung zur gelingenden Kinderbeteiligung
  • Entwicklungsangemessene Formen der Kinderbeteiligung
  • Ziele der Kinderbeteiligung vor dem Hintergrund der Grundsätze und Prinzipien des Plans
  • Umsetzung der Ziele in KiTa, Schule und Tagespflege

 

2. Umgang mit individuellen Unterschieden und soziokultureller Vielfalt

  • Kinder verschiedenen Alters- erweiterte Altersmischung
  • Mädchen und Jungen
  • Kinder mit verschiedenem soziokulturellem Hintergrund
  • Kinder mit verschiedenem sozioökonomischem Hintergrund
  • Kinder mit besonderen Bedürfnissen

 

Wir beschäftigen uns in allen Modulen auch mit dem Aufbau, den Grundsätzen und Prinzipien sowie der Philosophie des Hessischen Bildungs- und Erziehungsplans.
Nähere Informationen zum Kursablauf erhalten Sie auf Anfrage. Dieser Kurs wird vom Land Hessen finanziert und muss von Tagesstätten und Grundschulen im Tandem gebucht werden!

 

Akkreditiert durch das Institut für Qualitätsentwicklung (IQ)Akkreditiert durch die Hessische Lehrkräfteakademie: 10 Punkte

Termine / Zeiten: Tag 1: 9.00 - 17.00
Referent/in: Diana Makowski oder vom Land Hessen zertifizierte Gastreferenten/innen
Ort: Inhouse
Teilnehmerzahl: min. 10 / max. 25
Kosten (AGB's):

Dieser Kurs wird für Fachkräfte aus dem pädagogischen und schulischen Bereich aber auch für Eltern, welche einer Institution angehören, vom Land Hessen finanziert!

Anmeldung: