Fachfortbildungen zu den Themen: Heilpädagogik, Individualpädagogik & Elementarpädagogik

Kindzentrierte Ziele im pädagogischen Alltag

Fortbildungskurs des Waldeck Kollegs - www.waldeck-kolleg.de

 

Thema: Kindzentrierte Ziele im pädagogischen Alltag erstellen
Inhalte / Ziele:

Lernen konzentriert sich nicht nur auf den Lehr- und Lernstoff des schulischen Bereichs, sondern ebenso auf Alltagssituationen. Schwierige Situationen im Alltag zu meistern, setzt die Fähigkeit der positiven Handlungsplanung voraus und bedarf einer empathischen Zugewandtheit seitens der Bezugspersonen.

 

Der Anspruch in der neuen Bildungs- und Erziehungsdiskussion stellt uns als pädagogisches Fachpersonal immer wieder vor neue Aufgabenfelder. So hat auch heute jedes Kind ein Recht auf individuelle Förderung aber auch auf selbst- und mitbestimmtes Lernen in einem einladenden Umfeld. Dies bedeutet u.a., dass dem Kind eine lernfreundliche Umgebung mit dem dazugehörigem Angebot für individuelle Lernerfahrungen bereitgestellt wird, aber auch im gemeinsamen Dialog entwicklungsangemessene Ziele besprochen, erstellt und überprüft werden.

 

In dieser Fortbildung geht es um die Bildung kindzentrierter Ziele und darum, wie Sie diese Ziele mit dem Kind gemeinsam erarbeiten, formulieren und überprüfen. Es geht um das Kind im Mittelpunkt seiner Entwicklung und um die pädagogische Fachkraft welche nicht nur als AusgestalterIn für verschiedene Angebote und Projekte zuständig ist, sondern viel mehr als Bezugsperson auch in der Rolle der (Lern-) BeraterIn und BegleiterIn agieren soll.

Unter anderem werden wir einen Film über die kindliche Entwicklung sehen und analysieren.

Termine / Zeiten: Tag 1: 9.00 Uhr- 17.00 Uhr
Tag 2: 9.00 Uhr- 16.00Uhr
Referent/in: Diana Makowski
Ort: Inhouse
Teilnehmerzahl: min. 10 / max. 20
Kosten (AGB's):

130,- Euro pro Person

Anmeldung: